Die Punktspiele am Wochenende

Saß es unseren Spielern noch im Kopf, dass der ABC Wesseln am 31.03.2019 in Lütjenwestedt mit 7:0 gewonnen hatte. Unserer Mannschaft scheint jedenfalls auf der Zielgeraden die Luft auszugehen. Wer Ambitionen auf den Meistertitel in der Kreisklasse A und den direkten Aufstieg in die Kreisliga hat, muss ein Spiel wie gegen den TSV Lütjenwestedt auf seine Seite ziehen, auch wenn der Gegner durchaus als unangenehm zu bezeichnen war.

Hinzu kamen schlechte Platzverhältnisse, Nieselregen und niedrige Temperaturen. Zu allem Überfluss gesellten sich merkwürdige Entscheidungen des Schiedsrichters auf beiden Seiten hinzu, die den Spielfluss negativ beeinflussten und längere Unterbrechungszeiten mit sich brachten.

Es wurde in letzter Zeit häufig darüber berichtet, dass unser Team Probleme mit Mannschaften hat, die sich hinten reinstellen und nur Tore verhindern wollten. So eine Mannschaft war Lütjenwestedt nicht. Unser Team wurde rechtzeitig gestört, so dass ein Spielfluss mit Aussicht auf Torerfolg gar nicht zustande kam. Im Gegenteil, Lütjenwestedt wollte eindeutig gewinnen. Wenn das auch durch einen Elfmeter gelingt, ist das nicht unverdient, zumal auch unsere Spieler in der Einzelkritik durchweg keine guten Noten verdienen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    123ganzviele (Sonntag, 14 April 2019 19:54)

    Der Platz ist doch schier Mensch