Vorabinformation für den Spielbetrieb Fußball: Hinweise für Zuschauer

Liebe Fans des Amateurfußballs,

 

das Coronavirus hat seit Monaten großen Einfluss auf unser Fußballgeschehen. Wir sind natürlich froh und dankbar, dass ab Mittwoch wieder Fußball gespielt werden darf, aber die damit verbundenen Auflagen stellen uns vor große Herausforderungen. Wir sind derzeit in Erarbeitung unseres Hygienekonzeptes und bitten jetzt schon um Verständnis, dass es viele Veränderungen für alle Beteiligten geben wird.

 

Insbesondere hier ein Hinweis für die Zuschauer:

 

Da wir in der nächsten Zeit nur die Möglichkeit haben, auf dem Trainingsplatz am Sportzentrum Spiele austragen zu können, sind hier die Anzahl der Zuschauer aufgrund der einzuhaltenden  Abstände auf max. 60 Personen begrenzt. Sollten es mehr werden, müssen wir leider den Zutritt zum Gelände verweigern.

Zu den Zuschauern zählen alle, die nicht zum direkten Spieler- und Betreuerkader gehören. Alle Zuschauer müssen sich auf einem Erhebungsblatt der Kontaktdaten, das am Eingang (Weg zum Stadion) ausgehändigt wird, registrieren. Hierfür sollte bitte jeder seinen eigenen Stift mitbringen. Wir stellen das Dokument auch auf unserer Homepage bereit, so dass dieses bereits ausgefüllt mitgebracht werden kann. Die Erhebung der Kontaktdaten muss bei jedem Spiel erneut abgegeben werden und gilt auch für Spieler, die nicht zum Kader der spielenden Mannschaft gehören.

 

Im Bereich der Registrierung/Kasse ist eine Mund-Nasen-Maske zu tragen, ebenfalls vor Betreten der Toilettenräume. Ein zusätzlicher Desinfektionsspender wird am Eingangsbereich bereitgestellt.

 

Sollte jemand Krankheitssymptome haben, sollte es selbstverständlich sein, zu Hause zu bleiben.

 

Die 2 Bereiche der Stehplätze sind ausgewiesen und markiert. Hier ist unbedingt auf Abstand von 1,5 m zu achten, dieses gilt auch für Kinder und Jugendliche. Es muss mit eingeschränkter Sicht zum Spielfeld gerechnet werden.

 

Wir wünschen uns natürlich Fußballspiele, zu denen auch Zuschauer gehören, und bitten daher alle inständig darum, die Regeln einzuhalten. Nur dann können wir es wagen, weitere Spiele mit Zuschauern zuzulassen.

 

In der Hoffnung, dass alles reibungslos funktioniert, dass alle gesund bleiben, dass keine Ansteckung erfolgt, verbleiben wir mit sportlichen Grüßen und der Vorfreude auf unseren Fußball.

 

Euer SVH 

Die Sportstätte wird in drei Zonen eingeteilt:

ZONE 1 „INNENRAUM/SPIELFELD“ •

In Zone 1 (Spielfeld inkl. Spielfeldumrandung und ggf. Laufbahn) befinden sich nur die für den Trainings- und Spielbetrieb notwendigen Personengruppen: -

Spieler*innen - Trainer*innen - Funktionsteams - Schiedsrichter*innen - Sanitäts- und Ordnungsdienst - Ansprechpartner*in für Hygienekonzept - Medienvertreter*innen (siehe nachfolgende Anmerkung) 

 

ZONE 2 „UMKLEIDEBEREICHE“ •

In Zone 2 (Umkleidebereiche) haben nur die relevanten Personengruppen Zutritt:

Spieler*innen - Trainer*innen - Funktionsteams - Schiedsrichter*innen - Ansprechpartner*in für Hygienekonzept 

 

ZONE 3 „PUBLIKUMSBEREICH“ • Die Zone 3 „Publikumsbereich“ bezeichnet sämtliche Bereiche der Sportstätte, die frei zugänglich und unter freiem Himmel  liegen

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0